• Geburtshaus
  • Aktuelles
  • Philosophie
  • Hebammen
  • Räumlichkeiten
  • Sicherheit
  • Termine
  • Schwangerschaft
  • Vorsorge-untersuchung
  • Mutterschafts-richtlinien
  • Individuelle Begleitung
  • Geburts-vorbereitung
  • Ohr-Akunkt-Massage
  • Hilfe bei Beschwerden
  • Geburt
  • Nachsorge
  • Kosten
  • Kontakt
  • Partner
  • Impressum
  • Ina Russner

    Geboren in Oberbayern, Mutter von zwei Kindern. Hebammenausbildung von 1989-1992 an der Staatlichen Berufsfachschule für Hebammen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seit 1992 Tätigkeit als freiberufliche Hebamme in den Bereichen Geburtsvorbereitung, Schwangerenvorsorge, Geburtshilfe (Haus- und Beleggeburten), Nachsorge, Rückbildung, Stillberatung. 2004 Konzeptentwicklung eines Geburtshauses in Lauf Januar 2005 Gründung des Geburtshauses Lauf "Zentrum für Geburtshilfe".Spezialgebiete: Schwangerenvorsorge, Ultraschall (ausgebildet und zertifiziert nach DEGUM-Richtlinien), Kinderwunschberatung

    E-Mail: ina@geburtshauslauf.de
    Tel: 09123 83253 - Mobil: 0171 6212481

    Betreuung und Begleitung der Eltern in einer ganz besonderen Lebensphase

    Beginnend vom Kinderwunsch über die Schwangerschaft und Geburt bis zum Ende der Stillzeit biete ich die komplette Begleitung an. Ein Eingehen auf die besondere Individualität eines jeden Paares ist für mich ebenso wichtig und selbstverständlich wie auch das Brücksichtigen der jeweiligen Lebensumstände.

    Kinderwunschberatung

    Zyklusberatung, Zyklusdiagnostik, Hilfe bei Unregelmäßigkeiten, Beratung zu eventuell vorher empfehlenswerten Untersuchungen. In dieser Zeit lernt aber auch jede Frau ihren Körper besser kennen, entdeckt unter Umständen ihre Weiblichkeit neu - oder definiert sie neu.

    Schwangerenvorsorge

    Nach Mutterschaftsrichtlinien werden die Schwangerschaftsvorsorgen durchgeführt - jedoch lernen sich die Frau oder das Paar und ihre Hebamme auch besser kennen, so dass der weitere gemeinsame Weg durch Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit vertrauensvoll miteinander gegangen werden kann.

    Geburtsvorbereitung

    Auch in den Kursen lernen wir uns gut kennen. Bei dem Kreislauf "Angst-Verspannung-Schmerz" werden wir ansetzen und Strategien entwickeln, dass dieser sich gar nicht erst aufbauen kann Ich möchte gerne vermitteln, dass die Natur uns Frauen dafür vorgesehen hat, Kinder zu gebären und dass wir mit dem Willen, uns darauf einzulassen, die Geburt als "Geburtstags-Fest" erleben können.

    Geburt

    Die Geburtsarbeit unterstützen, Bedürfnisse erkennen, Schmerzen lindern, Mut machen ... das alles kann ich für Euch tun. Ich möchte niemanden entbinden - ich möchte Euch helfen, Euer Kind zu entbinden, Euch in Eurer Kraft bestärken.

    Nachsorge und Stillberatung

    Nicht allein die medizinischen Kontrollen machen die Wochenbettbesuche aus, sondern viele Antworten auf alle Eure Fragen. Ich möchte bestärken, Rückendeckung geben, Sicherheit vermitteln, da die ersten Tage mit einem Neugeborenen etwas ganz Besonderes sind und deswegen für immer als schön und harmonisch in Eurem Gedächtnis bleiben sollen. Auch das Stillen bedeutet eine ganz besondere Beziehung zwischen Mutter und Kind. Gerne unterstütze ich Euch dabei.

    Ein Wort zur "Medizin"

    Zeugung, Schwangerschaft, Geburt, Stillzeit - all dies sind natürliche Vorgänge im Leben einer Frau. Die Natur regelt normalerweise alles von alleine. Ich betrachte es als meine Aufgabe, die Weisheit zu besitzen, zu unterscheiden, wann die Natur vom vorgesehenen Pfad abweicht. Dann nämlich sollten wir eingreifen - immer natürlich in Absprache miteinander. Dabei ist mir wichtig, eine vernünftige Balance zwischen Schulmedizin und Komplementärmedizin zu finden.